Wohnhaus

Nord, Stadt Trier Theodor-Heuss-Allee 13
Beschreibung
Zweigeschossiges Wohnhaus, 1878 vom Trierer Kreisbaumeister August Massing als Kapitalanlage errichtet.
[...]
Im Hausflur ursprünglicher farbiger Fliesenboden wohl von Villeroy und Boch erhalten, Zwischentür zum Treppenhaus mit geschwungenen Glasausschnitten in Jugendstilmanier. Erhalten der Vorgarten samt Einfriedung mit rustizierten Pfeilern, das schmiedeeiserne Gitter 1987 erneuert. Zeugnis des gründerzeitlichen Bauens am Alleenring. [1]

Einordnung
Ersteller, Baumeister, Architekt, Künstler:
Massing, August (Architekt und Kommunalbaumeister), Trier.
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Wohn- und Wirtschaftsgebäude / Bürgerliche Wohn- und Wirtschaftsgebäude
Zeit:
1878
Epoche:
Historismus / Jugendstil

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.648041
lat: 49.758748
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
http://de.wikipedia.org/wiki/Trier-Nord

Datenquellen
[1] Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland. Kulturdenkmäler in Rheinland-Pfalz. Band 17.2 Stadt Trier – Stadterweiterung und Stadtteile. Wernersche Verlagsgesellschaft mbH, Worms. ISBN 978-3-88462-275-9 (1. Auflage 2009)

Bildquellen
Bild 1: © Peter Valerius, Kordel, 2009.
Bild 2: © Peter Valerius, Kordel, 2009.
Bild 3: © Peter Valerius, Kordel, 2009.
Bild 4: © Peter Valerius, Kordel, 2009.

Stand
Letzte Bearbeitung: 24.11.2009
Interne ID: 17712
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=17712
ObjektURL als Mail versenden