Domäne Avelsbach - Aussichtsturm, sogenannte Burg

Kürenz, Stadt Trier
Beschreibung
In den Weinbergen nordwestlich der Domäne Avelsbach.

Denkmal für das preußische Engagement zur Förderung des Weinbaus an der Mosel und den Befürworter im Landwirtschaftsministerium in Berlin, Prof. Dr. Hugo Thiel (1839-1918).

Turmartiger Zentralbau aus vor Ort gebrochenen, kleinen, grob behauenen Sandsteinquadern, geböschtes Sockelgeschoss, aus dem sich acht Rundpfeiler entwickeln, die durch eine manschettenartige Balustrade oben zusammengefasst sind, in der Mitte überragt vom runden Treppenbau, der Unterbau für den Fahnenmast ist. In beiden Geschossen schießschartenartige Schlitzfenster, heute z. T. vermauert. Im übergiebelten Risalit an der Talseite im Schlussstein der Eingangstür das Baudatum 1910 vermerkt und eine Ritzzeichnung des Halleyschen Kometen, der in dem Jahr zu sehen war, darüber die säulengerahmte bronzene Porträtplatte Hugo Thiels (vermutlich vom Trierer Bildhauer Gustav Sobry) und das Sandsteinrelief des preußischen Adlers.

Die in Gestaltung und Lage an Bismarcksäulen erinnernde Architektur ein Zeugnis Trierer Wirtschaftsgeschichte und preußischer Selbstdarstellung und eine weithin wirkende Landmarke. [1]

Einordnung
Ersteller, Baumeister, Architekt, Künstler:
Porträtplatte : Sobry, Gustav (Trier) Bildhauer
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Aussichtspunkte / Aussichtstürme
Zeit:
1910
Epoche:
Historismus / Jugendstil

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.686554
lat: 49.758706
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Im Vogelsang

Internet
http://de.wikipedia.org/wiki/Trier-K%C3%BCrenz

Datenquellen
[1] Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland. Kulturdenkmäler in Rheinland-Pfalz. Band 17.2 Stadt Trier – Stadterweiterung und Stadtteile. Wernersche Verlagsgesellschaft mbH, Worms. ISBN 978-3-88462-275-9 (1. Auflage 2009)

Bildquellen
Bild 1: Juliana Fabritius Dancu, 1984.
Bild 2: © Theophil Schweicher, Pluwig, 2013. http://www.unser-pluwig.de
Bild 3: © Theophil Schweicher, Pluwig, 2013. http://www.unser-pluwig.de
Bild 4: © Theophil Schweicher, Pluwig, 2013. http://www.unser-pluwig.de
Bild 5: © Theophil Schweicher, Pluwig, 2013. http://www.unser-pluwig.de
Bild 6: © Theophil Schweicher, Pluwig, 2013. http://www.unser-pluwig.de

Stand
Letzte Bearbeitung: 14.05.2012
Interne ID: 17872
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=17872
ObjektURL als Mail versenden