Ehemalige Ziegelei - Pannenbäckerei (1)

Bintener Hof, Gemeinde Schalkenmehren
Beschreibung
Das heutige Dach, mit bleiglasierten Schottelpfannen gedeckt, stammt aus den Jahren um 1885. Die Dachpfannen wurden in der ehemaligen Pannenbäckerei zwischen Schalkenmehren und Udler, die 1902 abbrannte, gebrannt. [1]

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Wirtschaft, Gewerbe und Verkehr / Rohstoffgewinnung und -verarbeitung
Zeit:
1885 (Erwähnung)
Epoche:
Historismus / Jugendstil

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.875195
lat: 50.158257
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Auf dem Binden

Internet
http://www.schalkenmehren.de/

Datenquellen
[1] Hartmut Flothmann (Schalkenmehren): Historische Dorfführung in Schalkenmehren. Zeugnisse der Kultur und Tradition im Drei-Maare-Dorf. www.jahrbuch-vulkaneifel.de/VT/hjb2007/hjb2007.49.htm

Bildquellen
Bild 1: Peter Otten: Einsames Haus Pannenbäckerei, Öl, 1976. http://www.eifel-und-kunst.de
Bild 2: Peter Otten: Pannenbäckerei bei Mehren, Öl, 1998. http://www.eifel-und-kunst.de

Stand
Letzte Bearbeitung: 29.04.2010
Interne ID: 18485
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=18485
ObjektURL als Mail versenden