Sankt Josef - Schaftkreuz

Dingdorf, Gemeinde Dingdorf Kapellenweg 1
Beschreibung
Nordöstlich der Kirche ein Schaftkreuz mit der Inschrift DIES CREITS STHET ZO BERENS VON DEIDENDORF 1782. Der Schaft ist am Ende gebaucht und mit Blattwerk verziert. Am oberen Teil findet sich ein Totenschädel. [1]


Abschlußkreuz mit vollplastischem Korpus und doppelt gespaltenen Balkenenden. [2]

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Sakralbauten / Bildstöcke und Kreuzwegstationen
Zeit:
1866
Epoche:
Historismus / Jugendstil

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.436869
lat: 50.150509
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
http://www.pruem.de/og/ortsgemeinde.php?kz=06

Datenquellen
[1] Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland, Kulturdenkmäler in Rheinland-Pfalz, Kreis Bitburg-Prüm, 9.3 Wernersche Verlagsgesellschaft ISBN 3-88462-170-X
[2] Rund um die Kirche im Dorf - Kirchen und Kapellen der Westeifel. Hrsg. Geschichtsverein Prümer Land, Prüm, 2004. ISBN: 3-931478-14-9 http://www.gvpl.de/

Bildquellen
Bild 1: © Uwe Widera, 54550 Daun, 2010.
Bild 2: © Uwe Widera, 54550 Daun, 2010.
Bild 3: © Uwe Widera, 54550 Daun, 2010.
Bild 4: © Uwe Widera, 54550 Daun, 2010.
Bild 5: © Uwe Widera, 54550 Daun, 2010.

Stand
Letzte Bearbeitung: 16.09.2010
Interne ID: 19031
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=19031
ObjektURL als Mail versenden