Hansenkreuz am Kellerberg

Dierscheid, Gemeinde Dierscheid
Beschreibung
Wegekreuz südlich der Ortslage am Kellerberg im Wald. Sogenanntes Hansenkreuz, bezeichnet 1702. Sehr gut erhaltenes Schaftkreuz mit schlichtem Schaft, das Abschlußkreuz mit schwerem Korpus. [1]

Seit mehr als 300 Jahren steht das Hansenkreuz, das zu den Kulturgütern der Region Trier gehört, unbeschadet in Dierscheid im Waldgebiet des Kellerbergs, jetzt wurde es von Unbekannten beschädigt: Zwischen Sonntag, 8. Juli, und Dienstag, 10. Juli 2018, zerstörten der oder die Täter, so die Polizei, das aus Sandstein gefertigte Kreuz und schlugen mit einem schweren Werkzeug die Jesusfigur am Kreuz von dem Sandsteinsockel herunter. [2]

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Sakralbauten / Bildstöcke und Kreuzwegstationen
Zeit:
1702
Epoche:
Barock / Rokoko

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.764429
lat: 49.891776
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Im Fuchsberg Im Kreimerbusch

Internet
http://www.dierscheid.de/

Datenquellen
[1] Seite "Liste der Kulturdenkmäler in Dierscheid". In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 6. März 2018, 11:34 UTC. URL: https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Liste_der_Kulturdenkm%C3%A4ler_in_Dierscheid&oldid=174744077 (Abgerufen: 10. Juli 2018, 18:24 UTC)
[2] Trierischer Volksfreund, 12.07.2018 https://www.volksfreund.de/blaulicht/unbekannte-zerstoeren-altes-sandsteinkreuz_aid-23908955

Bildquellen
Bild 1: http://sites.netscape.net/dierscheid/wander
Bild 2: © Dorothea Witter-Rieder, Konz, 2001
Bild 3: © Dorothea Witter-Rieder, Konz, 2001

Stand
Letzte Bearbeitung: 02.07.2020
Interne ID: 1918
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=1918
ObjektURL als Mail versenden