Meilenstein

Bitburg, Stadt Bitburg
Beschreibung
Die 2 Meilensteine von Bitburg und Nattenheim.
Im Juli 1823 wurden bei Arbeiten an der neuen Straße zwischen Bitburg und Prüm 2 römische Meilensteine gefunden. Die Meilensteine wurden unter den Kaisern Hadrianus resp. seinem Nachfolger Antonius Pius gesetzt. Beide Meilensteine geben die Entfernung, welche von Trier aus gemessen wurde, mit 22 * 1000 Doppelschritten=32,59 Kilometer an. Hierbei ist zu beachten, dass der Verlauf der römischen Straße etwas anders verläuft als der heutige Straßenverlauf. Die genaue Fundstelle der Steine ist im übrigen nicht exakt bekannt und kann im nachhinein auch nicht exakt bestimmt werden.

Der Meilenstein wurde unter Hadrianus (Regierungszeit 117-138) im Jahre 121 gesetzt. Hadrian verbrachte kurz nach dem Fest der Stadtgründung Roms den Rest des Jahres in Gallien, den Winter 121/122 vermutlich in Lyon, von wo er die Truppen an Rhein und Donau inspizierte (5,S.129). Wahrscheinlich wurde eine dieser Inspektionsreisen als Anlass zum Setzen des Meilensteines genommen. Etwa in der gleichen Zeit und zum gleichem Anlass könnten der Meilenstein aus Dalheim sowie der Bingener
Meilenstein gesetzt worden sein. Der Meilenstein besteht aus grauem Sandstein, wobei der eingegrabene Teil von quadratischer Form, das Oberteil von zylindrischer Form ist. In den Textquellen werden verschiedene Masse zu diesem Meilenstein angegeben.

Der 2. Meilenstein (bei Nattenheim), welcher unter dem Kaiser Antonius Pius (Regentschaft von 138-161) im Jahre 139 gesetzt wurde, besteht aus gelblichem Sandstein. Ebenso wie bei dem 1. Stein unterscheiden sich auch hier die Masse des Steines. Ein Meilenstein welcher ausserhalb der Civitas Treverorum in Bingen gefunden wurde datiert in die gleiche Zeit.

Siehe auch Medienzentrum Landkreis Daun:
http://mz.daunildung-rp.de/projekte/rom/gruppe5/caesar.htm

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Marken und Male /
Zeit:
121
Epoche:
Kelten- / Römerzeit

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.528512
lat: 49.969514
Lagequalität der Koordinaten: Ortslage
Flurname: Ortslage

Internet
http://www.cpu.lu/gka/rol/bitburg.html

Datenquellen
http://www.cpu.lu/gka/rol/bitburg.html

Bildquellen
Bild 1: http://www.cpu.lu/gka/rol/bitburg.html
Bild 2: http://www.cpu.lu/gka/rol/bitburg.html

Stand
Letzte Bearbeitung: 07.10.2003
Interne ID: 1920
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=1920
ObjektURL als Mail versenden