Ehemaliges Pfarrhaus Dietrichstraße 41

Mitte-Gartenfeld, Stadt Trier Dietrichstraße 41
Beschreibung
Ehemaliges Pfarrhaus von Sankt Gangolf; barockes Wohnhaus, 1764, neubarocke Erweiterung und teilweise Aufstockung wohl in der Mitte des 19. Jahrhunderts, rückwärtiger Anbau 1913; Ausstattung. [1]

JOHANN WOLFGANG VON GOETHE
WEILTE AUS ANLASS DER KAMPAGNE IN FRANKREICH
IM AUGUST UND OKTOBER 1792 IN TRIER
UND WOHNTE IN DIESEM PFARRHAUS [2]

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Verwaltungsbauten / Pfarrhäuser
Zeit:
1764
Epoche:
Barock / Rokoko

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.638767
lat: 49.757442
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
http://de.wikipedia.org/wiki/Trier-Mitte/Gartenfeld

Datenquellen
[1] Denkmalliste der Generaldirektion Kulturelles Erbe, Rheinland-Pfalz; 2010.
[2] Inschrift an der Hausfront.

Bildquellen
Bild 1: © Peter Valerius, Kordel, 2011.
Bild 2: © Peter Valerius, Kordel, 2011.
Bild 3: © Peter Valerius, Kordel, 2011.
Bild 4: © Siegfried Haack, Trier, 2019. http://www.siegfried-haack.de/

Stand
Letzte Bearbeitung: 23.03.2019
Interne ID: 19446
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=19446
ObjektURL als Mail versenden