Sankt Maria

Etteldorf, Gemeinde Etteldorf Dorfstraße
Beschreibung
Kleine Saalkirche von 1847. Bauweise in der Tradition des 18. Jahrhunderts. Im Inneren ein Barockaltar. [1]

Im Jahre 1847 wurde in Etteldorf eine kleine Kapelle zu Ehren der heiligen Mutter Maria erbaut. Das äußerliche Erscheinungsbild entspricht der Bauweise des 18. Jahrhunderts, nur der Türsturz verrät eine spätere Bauperiode. Das Innere der Kapelle ist bis auf ein barockes Altarretabel weitgehend schmucklos. [2]

Die Kirche, vor der wir stehen, wurde in den Jahren 1847 bis 1849 erbaut. Oberhalb der Eingangstüre sind zwei ältere Steinfiguren eingemauert. Die obere stellt den heiligen Sebastian dar. Die andere Figur scheint die heilige Odilia, eine Äbtissin aus dem Elsass, zu sein, worauf das Buch und der Kelch, welche die Figur in den Händen hält hindeuten.

Die Kapelle ist der Muttergottes geweiht, deren Figur in der Nische des Hauptaltares steht. Dieser wurde 1916 der Pfarrei Kaimt bei Zell an der Mosel abgekauft und 1983 restauriert.

In früheren Zeiten muss Etteldorf eine größere Bedeutung gehabt haben. Im Prümer Urbar, einem Güterverzeichnis der Abtei Prüm aus dem Jahre 893 heißt es: „In Etteldorf sind zwei Kirchen.“ Eine davon stand in Wilsecker, die andere in Kyllburg. [3]

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Sakralbauten / Katholische Kirchen
Zeit:
1847
Epoche:
Klassizismus

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.573792
lat: 50.030866
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
https://de.wikipedia.org/wiki/Etteldorf

Datenquellen
[1] Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland, Kulturdenkmäler in Rheinland-Pfalz, Kreis Bitburg-Prüm, 9.1 Wernersche Verlagsgesellschaft 1994. ISBN 3-88462-081-9
[2] http://wwwtadt-kyllburg.de/tourist-info/
[3] Info-Tafel am Gebäude

Bildquellen
Bild 1: © Sandra Wack, Neuheilenbach, 2020. www.koerbchen-gesucht.de
Bild 2: © Sandra Wack, Neuheilenbach, 2020. www.koerbchen-gesucht.de
Bild 3: © Sandra Wack, Neuheilenbach, 2020. www.koerbchen-gesucht.de
Bild 4: © Sandra Wack, Neuheilenbach, 2020. www.koerbchen-gesucht.de
Bild 5: © Sandra Wack, Neuheilenbach, 2020. www.koerbchen-gesucht.de

Stand
Letzte Bearbeitung: 14.03.2020
Interne ID: 2145
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=2145
ObjektURL als Mail versenden