Ehemaliges Irminenkloster

Mitte-Gartenfeld, Stadt Trier Krahnenufer
Beschreibung
Barocker Südflügel mit Mittelrisalit. Im Krieg zerstört. [1]

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Sakralbauten / Klosteranlagen
Zeit:
Circa 1700 bis circa 1780
Epoche:
Barock / Rokoko

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.628881
lat: 49.754916
Lagequalität der Koordinaten: Vermutlich
Flurname: Ortslage

Internet
http://de.wikipedia.org/wiki/Trier-Mitte/Gartenfeld

Datenquellen
[1] Helmut Lutz: Verzeichnis der seit 1930 untergegangenen denkmalwerten Bauanlagen. Denkmalpflege in Trier (1975) Hrsg.: Städtische Denkmalpflege

Bildquellen
Bild 1: © Helge Rieder, Konz, 2002

Stand
Letzte Bearbeitung: 30.10.2002
Interne ID: 2258
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=2258
ObjektURL als Mail versenden