Brunnen auf dem Brunnenplatz

Gerolstein, Stadt Gerolstein Brunnenplatz
Beschreibung
Bei der Neugestaltung des Platzes wurde ein Brunnen, entworfen von dem Leudersdorfer Bildhauer Ulrich Henn, zum neuen Mittelpunkt. Die gesamte Anlage - der Brunnenplatz - wurde am 16. Juli 1977 eingeweiht, in wohlwollender Weise unterstützt durch das Mineralwasserunternehmen Gerolsteiner Brunnen. [1]

Einordnung
Ersteller, Baumeister, Architekt, Künstler:
Henn, Ulrich (Bildhauer), Leudersdorf.
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Brunnen / Kunstobjekte
Zeit:
1977
Epoche:
20. Jahrhundert

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.659114
lat: 50.222407
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: In der Held

Internet
http://www.gerolstein.de/

Datenquellen
[1] Helmut Schäfer, Gerolstein in Heimatjahrbuch 2011. http://www.jahrbuch-vulkaneifel.de/VT/hjb2011/hjb2011.128.htm

Bildquellen
Bild 1: © Uwe Widera, 54550 Daun, 2011.
Bild 2: © Uwe Widera, 54550 Daun, 2011.

Stand
Letzte Bearbeitung: 28.05.2012
Interne ID: 24027
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=24027
ObjektURL als Mail versenden