Pfarrhaus

Gutweiler, Gemeinde Gutweiler Kirchstraße 1
Beschreibung
Das 1760 erbaute Gebäude erhielt 1896 seine heutige Gestalt (Erhöhung um ein Halbgeschoss auf 2 Geschosse, Treppenhausrisalit und Erweiterung), 1991 renoviert. Schlichter Schieferbruchsteinbau unter Schiefersatteldach. Das Pfarrhaus hat ortsgeschichtliche Bedeutung (Zehntherrn, Pfarrschule) und ist ein regionales Beispiel eines Streckhofes. [1]

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Verwaltungsbauten / Pfarrhäuser
Zeit:
1760
Epoche:
Barock / Rokoko

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.72578
lat: 49.71944
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
http://www.gutweiler.de/

Datenquellen
[1] Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland. Kulturdenkmäler in Rheinland-Pfalz. Band 12.2 Kreis Trier-Saarburg. Wernersche Verlagsgesellschaft mbH, Worms. ISBN 3-88462-110-6 (1. Auflage 1994)

Bildquellen
Bild 1: © Helge Rieder, Konz, 2000
Bild 2: © Helge Rieder, Konz, 2000
Bild 3: © Michael Grün, Trier, 2020.

Stand
Letzte Bearbeitung: 11.05.2020
Interne ID: 2422
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=2422
ObjektURL als Mail versenden