Kreuzweg zur Dreifaltigkeitskapelle - 5. Station

Immerath, Gemeinde Immerath
Beschreibung
Nordwestlich der Ortslage: Kreuzweg; 13 Kreuzwegstationen, Bruchstein, um 1920/30 (?) [1]

Die Dreifaltigkeitskapelle, oberhalb des Dorfes an der Landesstraße 16 nach Lutzerath, die alte Weinstraße zur Mosel -, wird von den Immerathern als dritte Kirche liebevoll gepflegt und unterhalten. Früher war die Kapelle Wallfahrtsstätte für die umliegenden Dörfer. Dorthin pilgerten die Menschen, wenn jemand schwer krank darnieder lag. Auch heute geht die Dorfgemeinschaft von Immerath am Dreifaltigkeitssonntag mit musikalischer Begleitung über den Kreuzweg zur Dreifaltigkeitskapelle. [2]

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Sakralbauten / Bildstöcke und Kreuzwegstationen
Zeit:
Um 1920/30 (?)
Epoche:
20. Jahrhundert

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.953081
lat: 50.132976
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Auf der Klopp

Internet
http://www.immerath-vulkaneifel.de/82/Tourismus/Dreifaltigkeitskapelle.html

Datenquellen
[1] Denkmalliste der Generaldirektion Kulturelles Erbe, Rheinland-Pfalz; 2010.
[2] Friedbert Wißkirchen, Daun, 2008.

Bildquellen
Bild 1: © Friedbert Wißkirchen, Daun, 2008

Stand
Letzte Bearbeitung: 12.04.2012
Interne ID: 24416
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=24416
ObjektURL als Mail versenden