Corneliusbrunnen

Kürenz, Stadt Trier Brunnenstraße / Zum Schloßpark
Beschreibung
In der Kürenzer Brunnenstraße erinnert ein Sandstein-Brunnen und ein Marienbildstock an die sich ehemals an diesem Ort befindliche Cornelius-Kapelle. Die Brunnenfigur des Heiligen Cornelius ist ein Werk des Trierer Bildhauers Willi Hahn (1920–1995), aus dem Jahr 1984. [1]

Die Statue des Papstes und Märtyrers Cornelius († 253) erinnert an die 1960 abgerissene Cornelius-Kapelle, die an dieser Stelle stand. Geblieben sind lediglich die drei alten treppenartig angeordneten Wassertröge aus Sandstein, die an die südliche Außenwand der Kapelle angelehnt waren. Heute wie damals speist jeweils der höhere den tiefer gelegenen Trog. Bis 1905, als der Vorort an das städtische Wassernetz angeschlossen wurde, versorgte der "Boor" Kürenz mit seinem frischen Quellwasser. [2]

Einordnung
Ersteller, Baumeister, Architekt, Künstler:
Hahn, Willi (Bildhauer), Trier [* 07.02.1920 † 18.09.1995]
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Brunnen / Kunstobjekte
Zeit:
1984
Epoche:
20. Jahrhundert

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.660686
lat: 49.759289
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
https://public-art-trier.de/objekt/cornelius-brunnen/

Datenquellen
[1] Public Art Trier https://public-art-trier.de/ Die Europäische Kunstakademie Trier hat in Kooperation mit der Universität und der Hochschule eine Datenbank zur Kunst im öffentlichen Raum Triers aufgebaut.
[2] Hiltrud Holzberger: In Stein gehauene Erzählungen und Gedanken. Der Bildhauer Willi Hahn. In: Hiltrud Holzberger: Kürenz. Chronik eines Trierer Stadtteils. Verlag Kliomedia, Trier, 2008. ISBN 978-3-89890-137-6

Bildquellen
Bild 1: © Peter Valerius, Kordel, 2012.
Bild 2: © Peter Valerius, Kordel, 2012.
Bild 3: © Peter Valerius, Kordel, 2012.
Bild 4: © Peter Valerius, Kordel, 2012.
Bild 5: © Peter Valerius, Kordel, 2012.
Bild 6: © Peter Valerius, Kordel, 2012.

Stand
Letzte Bearbeitung: 30.10.2018
Interne ID: 24722
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=24722
ObjektURL als Mail versenden