Kürenzer Schlösschen

Kürenz, Stadt Trier Zum Schloßpark 62
Beschreibung
Ehemaliger Gutshof, Anfang des 19. Jahrhunderts vom Präfekten des Saardepartments Alexandre François Bruneteau de Sainte Suzanne unter Einbeziehung älterer Bausubstanz errichtet; kubischer Mansardwalmdachbau, Anfang des 19. Jahrhunderts, Turmanbau in Neurenaissanceformen 1887; zugehörig der Landschaftsgarten mit altem Baumbestand, Orangerie und Teehaus und die erhaltenen Teile der Ummauerung. [1]

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Wohn- und Wirtschaftsgebäude / Feudale Wohn- und Wirtschaftsgebäude
Zeit:
1810
Epoche:
Klassizismus

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.663205
lat: 49.760247
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
http://de.wikipedia.org/wiki/Trier-K%C3%BCrenz

Datenquellen
[1] Denkmalliste der Generaldirektion Kulturelles Erbe, Rheinland-Pfalz; 2010.

Bildquellen
Bild 1: Berthold Werner http://commons.wikimedia.org/wiki/User:Berthold_Werner

Stand
Letzte Bearbeitung: 07.07.2012
Interne ID: 24764
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=24764
ObjektURL als Mail versenden