Gedenkstein für Horst Stüber

Neuhütten, Gemeinde Neuhütten
Beschreibung
Schlichter heller Naturquarzitstein (Findling) mit Diabasplatte. [...] Am 10. März 1966, kurz vor 14 Uhr, stürzte unterhalb des Tirolerkopfes eine deutsche Militärmaschine vom Typ F-104 G ("Starfighter") ab. Der Pilot Feldwebel Horst Stüber, 29 Jahre alt, kam dabei ums Leben. [1]

Inschrift:
ZUM GEDENKEN AN
HORST STÜBER
GEBOREN 21.4.1937
ABGESTÜRZT 10.3.1966
VON ALLEN
DIE IHN LIEBTEN
UND KANNTEN [2]

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Marken und Male / Denkmale
Zeit:
1967
Epoche:
20. Jahrhundert

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 7.04381
lat: 49.65381
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Dollberg gegen Osten

Internet
http://www.neuhuetten-hochwald.de/

Datenquellen
[1] Aus dem Hochwald. Wegekreuze und Gedenksteine. Hrsg. Arbeitskreis Heimatkunde Bildungswerk Johanneshaus Hermeskeil. Hermeskeil 1991.
[2] Sandra Wack, Neuheilenbach, 2016. www.koerbchen-gesucht.de

Bildquellen
Bild 1: © Sandra Wack, Neuheilenbach, 2016. www.koerbchen-gesucht.de
Bild 2: © Sandra Wack, Neuheilenbach, 2016. www.koerbchen-gesucht.de

Stand
Letzte Bearbeitung: 18.08.2016
Interne ID: 24836
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=24836
ObjektURL als Mail versenden