Evangelische Kirche - Grabstein Ludwig Schröder

Jünkerath, Gemeinde Jünkerath Kölner Straße 62
Beschreibung
[...] Leider verstarb Herr Hüttendirektor Schröder am 1. 7. 1896 an einem Herzschlag mit 53 Jahren. Nachdem er auf dem Begräbnisplatz neben der Kirche in Jünkerath mit besonderer Genehmigung beigesetzt wurde, hieß es 1897 nunmehr mit Blick auf die weite Entfernung des bis jetzt benutzten Friedhofes und die ungünstige Lage desselben auf der Höhe bei Glaadt, das Kirchengrundstück in Jünkerath endgültig als Begräbnisplatz zu benutzen und um die Genehmigung der Behörden dafür nachzusuchen. Am 12. November 1899 wurde für den Jünkerather Friedhof eine Ordnung ausgearbeitet und beschlossen. 1917 wurde von Herrn Pfarrer Best auch in Jünkerath ein Kindergottesdienst eingerichtet. [...]

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Sakralbauten / Grabstätten
Zeit:
1896
Epoche:
Historismus / Jugendstil

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.583019
lat: 50.340826
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
http://www.jahrbuch-daun.de/VT/hjb1990/hjb1990.26.htm

Datenquellen
Jahrbuch Kreis Daun, 1990. Text entnommen aus der Festschrift "50 Jahre Erlöserkirche in Gerolstein", von Pfarrer Udo Köhler, ergänzt und zusammengestellt von H. H. Findt.

Bildquellen
Bild 1: © Uwe Widera, 54550 Daun, 2011.
Bild 2: © Uwe Widera, 54550 Daun, 2011.
Bild 3: © Uwe Widera, 54550 Daun, 2011.

Stand
Letzte Bearbeitung: 02.12.2012
Interne ID: 25812
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=25812
ObjektURL als Mail versenden