Pilgerkreuz

Birresborn, Gemeinde Birresborn
Beschreibung
Inschrift:

HIER STARB
WILLI CLASSEN
AM
HIMMELFAHRTSTAG
1988 AUF DEM
PILGERWEG NACH
TRIER
MATTH. BRUDERSCH • AC-FORST

Grund der Errichtung:
Als Andenken an den Pilger Willi Claasen der Sankt-Matthias-Bruderschaft Aachen-Forst, welcher an dieser Stelle seiner Pilgerwallfahrt am 12. Mai 1988 verstorben ist. [1]

Einordnung
Ersteller, Baumeister, Architekt, Künstler:
Jacobs, Günter (Schmiedemeister)
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Sakralbauten / Pilgerwege
Zeit:
1989
Epoche:
20. Jahrhundert

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.615115
lat: 50.17692
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: In Steinreich

Internet
http://www.birresborn.de/wegekreuze.asp

Datenquellen
[1] Birresborn Online - Homepage der Gemeinde.

Bildquellen
Bild 1: © Sandra Wack, Neuheilenbach, 2016. www.koerbchen-gesucht.de
Bild 2: © Sandra Wack, Neuheilenbach, 2016. www.koerbchen-gesucht.de
Bild 3: © Sandra Wack, Neuheilenbach, 2016. www.koerbchen-gesucht.de
Bild 4: © Sandra Wack, Neuheilenbach, 2016. www.koerbchen-gesucht.de

Stand
Letzte Bearbeitung: 14.03.2016
Interne ID: 26443
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=26443
ObjektURL als Mail versenden