Bronzestatue vor der Kreisverwaltung

Bitburg, Stadt Bitburg Trierer Straße 1
Beschreibung
Vor dem Amt erinnert eine große Bronzestatue an die keltische Vergangenheit des Landes. Die in der Künstlerkolonie Weißenseifen geschaffene Statue stellt einen reitenden Treverer dar. Die Treverer, ein keltischer Volksstamm, besiedelten den Raum, als Cäsar mit seinen Legionen um 50 v. Chr. das Gebiet westlich des Rheins besetzte. Sie galten als geschickte Pferdezüchter.

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Marken und Male / Kunstobjekte
Zeit:
Undatiert
Epoche:
Undatiert

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.522912
lat: 49.968506
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
http://www.neizeidung.lu/bitburg_kulgeschbit.htm

Datenquellen
Nei Zeidung Online - Nei Zeidung asbl, 3, Neie Wé, L-6830 Berbourg

Bildquellen
Bild 1: © Helge Rieder, Konz, 2000
Bild 2: © Helge Rieder, Konz, 2000

Stand
Letzte Bearbeitung: 28.07.2009
Interne ID: 2652
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=2652
ObjektURL als Mail versenden