Kalberpesch

Gemünden, Stadt Daun
Beschreibung
Kalber = Kälber. Weide für das Jungvieh (Kälber). Man wollte die Kälber nicht auf entferntere Weiden "treiben". [1]

Pesch - Flurname, der auf pascuum = Weide zurückgeht. [2]

Einordnung
Kategorie:
Geschichte / Flurnamen /
Zeit:
Undatiert
Epoche:
Undatiert

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.830556
lat: 50.177971
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Kalberpesch

Internet
http://www.stadt-daun.de/

Datenquellen
[1] Oswald Weber, Gerolstein-Büscheich, 2017.
[2] Jungandreas, Wolfgang: Historisches Lexikon der Siedlungs- und Flurnamen des Mosellandes. Hrsg. Arbeitsgemeinschaft für Landesgeschichte und Volkskunde des Trierer Raumes; 1962.


Stand
Letzte Bearbeitung: 16.05.2013
Interne ID: 27048
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=27048
ObjektURL als Mail versenden