Laubengang

Dreis, Gemeinde Dreis
Beschreibung
Oberhalb des Schlossbereichs ist ein wunderbarer Laubengang aus 200 alten Hainbuchen zu besichtigen. (Zugang durch den aufwärts führenden Weg zwischen den Häusern Nr. 9a und 11). [1]

Einordnung
Kategorie:
Naturobjekte / Bäume / Buchen
Zeit:
Undatiert
Epoche:
Undatiert

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.81509
lat: 49.94341
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Auf Frugfeld

Internet
http://www.gemeinde-dreis.de/

Datenquellen
[1] Karl-Josef Prüm: Natur vor Ort erleben. 13 Rad- und Wandertouren zu den schönsten Naturdenkmälern im Kreis Bernkastel-Wittlich. Verlag Sanfter Tourismus Trier. 1997.
[2] LANIS - Landschaftsinformationssysten der Naturschutzverwaltung Rheinland-Pfalz, 2015. http://www.naturschutz.rlp.de/?q=naturdenkmal

Bildquellen
Bild 1: © Dipl.-Forsting. (FH) Karl-Josef Prüm, Trier. 2003 http://www.triastour.de

Stand
Letzte Bearbeitung: 13.05.2015
Interne ID: 3038
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=3038
ObjektURL als Mail versenden