Maria in Desserath

Desserath, Gemeinde Deudesfeld Salmtalstraße 5
Beschreibung
Lange Zeit schien es so, als sei das Desserather Heiligenhäuschen in Vergessenheit geraten. Vermodert und dem Verfall sehr nahe, zog es wenig Aufmerksamkeit auf sich. Selbst dem stillen Beter war es ungemütlich. Das hat sich verändert.

Mit großem Engagement haben die Desserather Bürger ihr Heiligenhäuschen 1994/95 renoviert und erweitert. Desserath ist ein Ortsteil von Deudesfeld, deshalb haben sich einige Deudesfelder Bürger an der Renovierung beteiligt. Das Heiligenhäuschen steht nun majestätisch an der Straße und zieht unweigerlich die Blicke der Vorbeifahrenden und Spaziergänger auf sich. Im Innenbereich bietet dem Besucher die Atmosphäre, das zu finden, was er hier sucht, ein stiller Ort der Anbetung.

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Sakralbauten / Kapellen
Zeit:
Undatiert
Epoche:
Undatiert

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.70419
lat: 50.10444
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
http://www.deudesfeld.de/

Datenquellen
Gisela Bender, Deudesfeld.

Bildquellen
Bild 1: © Helmut Bauer, Trier, 2015.
Bild 2: © Helmut Bauer, Trier, 2015.
Bild 3: © Helmut Bauer, Trier, 2015.
Bild 4: © Helmut Bauer, Trier, 2015.

Stand
Letzte Bearbeitung: 15.03.2015
Interne ID: 33493
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=33493
ObjektURL als Mail versenden