Perggraben

Bonerath, Gemeinde Bonerath
Beschreibung
Pferch = Zu althochdeutsch pfarrih, pferrih ‚Gehege, Hürde‘, mittelhochdeutsch pherrich st. M. ‚Einfriedung‘, einer Entlehnung aus dem mittellateinischen parricus ‚eingeschlossener Raum, Gehege‘. Dabei handelt es sich meist um Einfriedungen, die an wechselnden Stellen eingerichtet werden, um eine Herde aufzunehmen. [1]

Graben – Geländeeinschnitt, Tal oder Senke. Auch Gräben zur Bewässerung von Wiesen oder der Wasserversorgung der Mühlen. [2]

Einordnung
Kategorie:
Geschichte / Flurnamen /
Zeit:
Undatiert
Epoche:
Undatiert

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.772998
lat: 49.693508
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Perggraben

Internet
http://www.bonerath.de/

Datenquellen
[1] "PERG", in: Hessische Flurnamen (Stand: 1.11.2012)
[2] Redaktion


Stand
Letzte Bearbeitung: 27.01.2020
Interne ID: 34233
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=34233
ObjektURL als Mail versenden