Rotley oder Rote Ley

Büdesheim, Gemeinde Büdesheim
Beschreibung
Bei Büdesheim steht an der Straße nach Gerolstein ein großer Fels. Es ist ein turmartiger Fels, der Rotley genannt wird. In seiner Nähe liegt ein Werkplatz der ältesten Stufe der Jungsteinzeit. Wenn er es läuten hört, dreht er sich dreimal.

Solche Drehsteinsagen gibt es auch anderswo.

Einordnung
Kategorie:
Archäologische Denkmale / Steinmale, Menhire /
Zeit:
Bis circa 500 vor Chr.
Epoche:
Vor- / Frühgeschichte

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.578390
lat: 50.220305
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: In der roten Ley

Internet
http://www.buedesheim-eifel.de

Datenquellen
Paul Steiner: "Steine als uralte Kulturzeichen im Trierer Land" Trierischer Volksfreund Nr.67, Jahrgang 1930.

Bildquellen
Bild 1: © Uwe Widera, 54550 Daun, 2011.
Bild 2: © Uwe Widera, 54550 Daun, 2011.
Bild 3: © Uwe Widera, 54550 Daun, 2011.
Bild 4: © Uwe Widera, 54550 Daun, 2011.
Bild 5: © Uwe Widera, 54550 Daun, 2011.

Stand
Letzte Bearbeitung: 27.04.2011
Interne ID: 3462
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=3462
ObjektURL als Mail versenden