Dorfbrunnen

Föhren, Gemeinde Föhren Bachstraße 1
Beschreibung
Inschriften:

RICTUS VARUS TÖTET DIE CHRISTEN-
SCHAR • ALS PRÄFeKT DES KAISERS IN TRIER
ER WAR • DIE SEELE IN DEM MEULEN-
WALD VERBANNT • VERFOLGT ALS
GEIST DIE CHRISTEN IM LAND

BISCHOF MILO ÜBER ALLES LIEBTE DIE
JAGD UM MENSCHENSEELEN ER NIE SICH
GEPLAGT• WAS KÜMMERT IHN DER MEN-
SCHEN LEID UND NOT • EIN WAIDWUNDER
KEILER RISS IHM ZU TOD

DAS FESCHEN MÄNNCHEN ERSCHRECKT
IM WALD DIE MENSCHEN NACHTS
IM VIELERLEI GESTALT [1]

Einordnung
Ersteller, Baumeister, Architekt, Künstler:
Hahn, Willi (Bildhauer), Trier [* 07.02.1920 † 18.09.1995] und Rau, Stefan.
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Brunnen / Kunstobjekte
Zeit:
1980
Epoche:
20. Jahrhundert

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.76368
lat: 49.85718
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
http://www.fiehr.de/

Datenquellen
[1] Helmut Bauer, Trier, 2014.

Bildquellen
Bild 1: © Helmut Bauer, Trier, 2014.
Bild 2: © Helmut Bauer, Trier, 2014.
Bild 3: © Helmut Bauer, Trier, 2014.
Bild 4: © Helmut Bauer, Trier, 2014.
Bild 5: © Helmut Bauer, Trier, 2014.
Bild 6: © Helmut Bauer, Trier, 2014.

Stand
Letzte Bearbeitung: 29.09.2014
Interne ID: 35272
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=35272
ObjektURL als Mail versenden