Aussichtspunkt Auf Hardt

Birgel, Gemeinde Birgel
Beschreibung
Fläche 25 ar. Höhe bis zu 8 m. Südlicher Hang des Hügelrückens, welcher am östlichen Ortsrand von Birgel aufsteigt. [1]

Die Buntsandsteinfelsen der Birgeler Hardt sind eine geologische Besonderheit der Region. Schon seit 1948 sind sie als Naturdenkmal geschützt. Von hier oben hat man einen fantastischen Blick in die Kyllaue südlich von Birgel. [2]

Einordnung
Kategorie:
Naturobjekte / Aussichtspunkte /
Zeit:
21.01.1948 (Unterschutzstellung)
Epoche:
20. Jahrhundert

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.633944
lat: 50.319412
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Auf Dünnenbüsch

Internet
http://www.birgel-eifel.de/?birgel-hardt

Datenquellen
[1] Rita Gehendges: Naturdenkmale des Landkreises Daun. 1985. Hrsg.: Landkreis Daun.
[2] http://www.birgel-eifel.de/?birgel-hardt

Bildquellen
Bild 1: Peter Valerius, Kordel, 2005.

Stand
Letzte Bearbeitung: 25.01.2015
Interne ID: 36475
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=36475
ObjektURL als Mail versenden