Feldkreuz

Lorscheid, Gemeinde Lorscheid
Beschreibung
An die ehemalige Siedlung Meirath nordöstlich von Lorscheid "Auf dem Graben" erinnert bislang im Volksmund nur noch die Flurbezeichnung "Auf Maat". Jetzt auch ein Feldkreuz.
Zur Erinnerung an diese Siedlung, deren erste urkundliche Erwähnung aus dem Jahre 1276 stammt - aus dem Urkundenbuch der Vögte Hunolstein, hat der "Rentnerclub 60 †" aus Lorscheid nun in der Nähe ein großes
Holzkreuz aufgestellt, das Rochus Schneider aus Lorscheid hergestellt hatte. [1]

Einordnung
Ersteller, Baumeister, Architekt, Künstler:
Schneider, Rochus; Lorscheid.
Kategorie:
Archäologische Denkmale / Siedlungswesen / Wüstungen
Zeit:
2007
Epoche:
21. Jahrhundert

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.85472
lat: 49.74145
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: In der Perg

Internet
http://www.volksfreund.de/totallokal/trier/aktuell/art754,1509325

Datenquellen
[1] Trierischer Volksfreund 28.09.2007


Stand
Letzte Bearbeitung: 15.02.2015
Interne ID: 36503
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=36503
ObjektURL als Mail versenden