Sankt Margaretha

Burbach, Gemeinde Burbach Fleischstraße 2
Beschreibung
Die heutige Kirche wurde im Jahre 1756 als - für eine Pfarrkirche - zu kleine Kapelle errichtet. Nach jahrzehntelanger Planung beschloss man sich im Januar 1950 den Missstand zu beheben und die Kirche zu erweitern. Die wenigen, 1950 noch vorhandenen Ausstattungsstücke aus dem 18. und frühen 19. Jahrhundert wurden in den erweiterten Bau übernommen. Im Erweiterungsbereich wurden vom alten Bau die Werksteine der Eckquaderung, der Rundbogenfenster und des Westportals wiederverwendet.

Einordnung
Ersteller, Baumeister, Architekt, Künstler:
Schneider, H. (Architekt), Trier; Erweiterung.
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Sakralbauten / Katholische Kirchen
Zeit:
1756
Epoche:
Barock / Rokoko

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.517678
lat: 50.106604
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
http://www.burbach-eifel.de/

Datenquellen
http://www.stadt-kyllburg.de/tourist-info/rundschau/burbach.htm

Bildquellen
Bild 1: http://www.stadt-kyllburg.de/tourist-info/rundschau/burbach.htm

Stand
Letzte Bearbeitung: 06.12.2010
Interne ID: 3726
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=3726
ObjektURL als Mail versenden