Sankt Georgsbrunnen

Mitte-Gartenfeld, Stadt Trier Kornmarkt
Beschreibung
Auf dem Kornmarkt. 1750 / 51 erbaut nach Plänen von Johannes Seiz (Hofbauarchitekt und Schüler von Balthasar Neumann); er wird für einen der schönsten Rokoko-Brunnen Deutschlands angesehen (Höhe etwa 11 Meter). [1]

1749 nach Entwürfen des Hofbaumeisters Seiz zu Ehren des Landesherren Kurfürst Franz Georg von Schönborn errichteter Rokokobrunnen, Darstellungen der Jahreszeiten und des heiligen Georg. [2]

Einordnung
Ersteller, Baumeister, Architekt, Künstler:
Seiz, Johannes [1717-1779] Hofbaumeister.
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Brunnen / Kunstobjekte
Zeit:
1749
Epoche:
Barock / Rokoko

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.638529
lat: 49.755142
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
http://de.wikipedia.org/wiki/Trier-Mitte/Gartenfeld

Datenquellen
[1] Frey, J. 1993: Brunnen in Trier.- Trier
[2] Homepage Tag des offenen Denkmals 12.09.2004 http://tag-des-offenen-denkmals.de/programm

Bildquellen
Bild 1: http://stadtmagazin.com/trier.htm
Bild 2: http://stadtmagazin.com/trier.htm
Bild 3: Postkarte von 1914
Bild 4: Sammlung Eduard Pesé. http://e-pese.de/

Stand
Letzte Bearbeitung: 30.03.2010
Interne ID: 38
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=38
ObjektURL als Mail versenden