Ehemalige Mächtige Buche im Butzerbachtal (1)

Burg Ramstein, Gemeinde Kordel
Beschreibung
Am östlichen Eingang des Butzbachtals in stark abfallendem Gelände auf einer Höhe von 233 m über Normalnull. An der Gemeindegrenze Newel / Kordel.

Stammumfang in 1m Höhe, hangseitig gemessen: 3,57 m, Stammdurchmesser: 1,13 m, Höhe: ca. 40 m. Geschätztes Alter: 210 Jahre. Zum Zeitpunkt der Keimung im Jahre 1805, siegte Napoleon Bonaparte in der Schlacht bei Austerlitz.

Der Stamm ist in sich stark gedreht und ist wie die hochreichende Krone in einem sehr guten Zustand. Talseitigseitig freiliegendes Wurzelwerk.

Sowohl der Eifelsteig als auch der Premiumwanderweg "Römerpfad" führen unmittelbar an der Buche vorbei. Die Entfernung vom Wanderparkplatz unterhalb der Burg Ramstein bis zur Buche beträgt 1,25 km. [1]

Die Buche wurde am 23.09.2020 wegen starker Schäden durch Trockenheit gefällt. [2]

Einordnung
Kategorie:
Naturobjekte / Bäume / Buchen
Zeit:
1805
Epoche:
Klassizismus

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.63034
lat: 49.82232
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Unter Friedwald

Internet
https://www.burgramstein.de/

Datenquellen
[1] Alfred Lieser, Kordel, 2015.
[2] Alfred Lieser, Kordel, 2020.

Bildquellen
Bild 1: © Peter Valerius, Kordel, 2015.
Bild 2: © Peter Valerius, Kordel, 2015.
Bild 3: © Peter Valerius, Kordel, 2015.
Bild 4: © Peter Valerius, Kordel, 2015.
Bild 5: © Peter Valerius, Kordel, 2015.
Bild 6: © Peter Valerius, Kordel, 2015.

Stand
Letzte Bearbeitung: 31.10.2020
Interne ID: 39363
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=39363
ObjektURL als Mail versenden