Fintenkapelle - Außenkanzel

Bergweiler, Gemeinde Bergweiler
Beschreibung
Die an der Westwand dreiseitig vorspringende Außenkanzel vom Jahre 1741 ist nachträglich eingesetzt, offenbar nach dem Vorbild der Fallerkapelle bei Wittlich. Roter Sandstein und geschiefertes Schutzdach; der Türrahmen in Holz. Diese sonst ziemlich seltenen Kanzeln gestatten den zahlreichen, sich auf der Wiese lagernden Wallfahrern die Predigt zu hören. [1]

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Sakralbauten / Kapellen
Zeit:
1741
Epoche:
Barock / Rokoko

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.836433
lat: 49.970560
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Auf Füntdell

Internet
http://www.guenter-hauenstein.de/index.html

Datenquellen
[1] Ernst Wackenroder: Die Kunstdenkmäler der Rheinprovinz; Band Kreis Wittlich; Düsseldorf 1934

Bildquellen
Bild 1: © Michael Fischer, Malberg/Waxweiler, 2015.
Bild 2: © Michael Fischer, Malberg/Waxweiler, 2015.

Stand
Letzte Bearbeitung: 21.08.2015
Interne ID: 39443
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=39443
ObjektURL als Mail versenden