Alte Baumkelter

Erden, Gemeinde Erden Hermann-Schwab-Platz
Beschreibung
Diese alte Baumkelter stammt aus dem Jahre 1860. Sie stand vorher in Österreich wurde vom Heimat verein Erden e.V. angekauft, im zerlegten Zustand nach Erden transportiert, restauriert und hier 1996 aufgestellt.

Schon die Römer arbeiteten mit diesen Pressen. Auch in der römischen Kelteranlage in der Weinlage Erdener Treppchen stand eine solche Baumkelter.

Der Presskorb dieser Kelter konnte mit etwa 500 Liter Maische gefüllt werden, was eine Saftausbeute von ca. 350 Liter erbrachte. der Kelterbaum hat eine Länge von 730 cm. Der Kelterstein wiegt etwa 450 kg.

Beim Pressvorgang wurde mit der Spindel der Kelterbaum nach unten bewegt und der Kelterstein angehoben. Der hohe Pressdruck (ca. 5000 kg) blieb so mehrere Stunden (über Nacht) auf der Maische. Der Most konnte so langsam ablaufen.

Heimatverein Erden e. V. [1]

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Wohn- und Wirtschaftsgebäude / Bäuerliche Wohn- und Wirtschaftsgebäude
Zeit:
1860
Epoche:
Historismus / Jugendstil

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 7.025879
lat: 49.978518
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
http://www.erden.de/

Datenquellen
[1] Info-Tafel am Gebäude.
[2] http://portalibertas.de/objekte/bernkastel-wittlich/sehenswurdigkeiten/alter-baumkelter-erden_rot#adresse-oeffnungszeiten-infos

Bildquellen
Bild 1: © Norbert Kutscher, Waldweiler, 2015.
Bild 2: © Norbert Kutscher, Waldweiler, 2015.

Stand
Letzte Bearbeitung: 18.09.2015
Interne ID: 39463
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=39463
ObjektURL als Mail versenden