Wüstung Mellich

Hofgut Mellich, Gemeinde Arenrath
Beschreibung
Partielle Dorfwüstung. 1278 ist Theoderich, Herr von Esch, Besitzer eines Hofes zu Mellich. Die heutigen beiden Höfe sind als Restsiedlung eines Dorfes aufzufassen, das im 17. Jahrhundert zerstört wurde. [1]

Einordnung
Kategorie:
Archäologische Denkmale / Siedlungswesen / Wüstungen
Zeit:
17. Jahrhundert
Epoche:
Renaissance

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.752252
lat: 49.960717
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Beim Galgen

Internet
http://www.gemeinde-arenrath.de

Datenquellen
[1] Janssen, W.: Studien zur Wüstungsfrage im fränkischen Altsiedelland zwischen Rhein, Mosel und Eifelnordrand. 2 Bände. Text u. Katalog, 1975.

Bildquellen
Bild 1: Google Earth
Bild 2: Google Earth

Stand
Letzte Bearbeitung: 30.03.2001
Interne ID: 395
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=395
ObjektURL als Mail versenden