Oben in der Olk

Altrich, Gemeinde Altrich

Beschreibung
Olk – Eingeschlossenes Ackerfeld, das mit dem Pfluge bearbeitet ist, heute nur in Flurnamen und Weinbergslagen. [1]

Einordnung
Kategorie:
Geschichte / Flurnamen /
Zeit:
Undatiert
Epoche:
Undatiert

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.897410
lat: 49.953544
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Oben in der Olk

Internet
http://www.altrich.de/

Datenquellen
[1] Rheinisches Wörterbuch http://www.woerterbuchnetz.de/RhWB?lemma=olk_i


Stand
Letzte Bearbeitung: 06.12.2015
Interne ID: 39724