Sankt Georg

Binsfeld, Gemeinde Binsfeld Kirchstraße 14
Beschreibung
1848-49 von Kommunalbaumeister Heinrich Bruck, Wittlich. Drei Säulenaltärchen (Rokoko).

[Georg Dehio: Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler: Rheinland-Pfalz, Saarland, 1984. Deutscher Kunstverlag]



Saalbau, Rundbogenstil, 1848/49; Kriegerdenkmal 1914/18; Schaftkreuz, ehemals bezeichnet 1629

[Denkmalliste der Generaldirektion Kulturelles Erbe, Rheinland-Pfalz; 2009.]

Einordnung
Ersteller, Baumeister, Architekt, Künstler:
Bruck, Heinrich (Kommunalbaumeister), Wittlich
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Sakralbauten / Katholische Kirchen
Zeit:
1848-49
Epoche:
Klassizismus

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.707372
lat: 49.965252
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Im Bungert

Internet
http://www.ortsgemeinde-binsfeld.de/

Datenquellen
Georg Dehio: Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler: Rheinland-Pfalz, Saarland, 1984. Deutscher Kunstverlag und Denkmalliste der Generaldirektion Kulturelles Erbe, Rheinland-Pfalz; 2009.

Bildquellen
Bild 1: © Helge Rieder, Konz, 2002

Stand
Letzte Bearbeitung: 25.01.2009
Interne ID: 399
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=399
ObjektURL als Mail versenden