Ortsgeschichte Basberg

Basberg, Gemeinde Basberg
Beschreibung
In der Feudalzeit gehörte der Ort zum Grafengeschlecht Manderscheid-Blankenheim. 1491 gab Johann von Manderscheid-Blankenheim Güter in Basberg als Lehen an Wilhelm von Daun. Auch die Abtei Prüm besaß einen Hof in Basberg. Unter preußischer Verwaltung gehörte der Ort zur Bürgermeisterei Lissendorf.

Einordnung
Kategorie:
Geschichte / Ortsname / Ortsgeschichte /
Zeit:
1491
Epoche:
Gotik

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.606245
lat: 50.294188
Lagequalität der Koordinaten: Ortslage
Flurname: Ortslage

Internet
http://www.eifeltour.de/

Datenquellen
© Marzellus Boos http://www.eifeltour.de/


Stand
Letzte Bearbeitung: 11.02.2002
Interne ID: 4076
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=4076
ObjektURL als Mail versenden