Klöppelkrieg - Gedenktafel

Arzfeld, Gemeinde Arzfeld Schulstraße 1
Beschreibung
Inschrift:

Am 30. OKT. 1798 VERSUCHTEN ETWA
500 AUFSTÄNDISCHE BAUERN AUS DEM ISLEK,
DIE FRANZÖSISCHE REVOLUTIONSBESATZUNG
ZU VERTREIBEN. WEGEN IHRER
UNZUREICHENDEN BEWAFFNUNG WURDEN
SIE "KLÖPPELKRIEGER" GENANNT. IM
GEFECHT WESTLICH ARZFELD FIELEN
35 BAUERN, VIELE WURDEN VERWUNDET UND
GEFANGEN GENOMMEN, VON DENEN NOCH
20 IN LUXEMBURG HINGERICHTET WURDEN. [1]

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Marken und Male /
Zeit:
Undatiert
Epoche:
Undatiert

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.274767
lat: 50.087733
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
http://www.arzfeld.de/

Datenquellen
[1] Denkmalliste des Landes Rheinland-Pfalz (Stand: 28. Februar 2014).

Bildquellen
Bild 1: Von Bubo - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=9412341 [Ausschnitt]
Bild 2: Von Bubo - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=9412230

Stand
Letzte Bearbeitung: 31.05.2016
Interne ID: 40951
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=40951
ObjektURL als Mail versenden