Neues katholisches Pfarrhaus

Malberg, Gemeinde Malberg Schloßstraße 5
Beschreibung
Kubischer Walmdachbau, Reformarchitektur, bezeichnet 1914, Architekt Ernst Brand, Trier, Vollendung von Garten, Einschluss- bzw. Stützmauern und Nebengebäude bezeichnet 1915; an der Gartenmauer Oberteil eines Nischenkreuzes, 16. Jahrhundert [1]

Aus dem Pfarrhaus wurde ein Ferienhaus. [2]

Einordnung
Ersteller, Baumeister, Architekt, Künstler:
Brand, Ernst, eigentlich Karl Heinrich, (Architekt), Trier [1869-1948]
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Verwaltungsbauten / Pfarrhäuser
Zeit:
1914
Epoche:
Historismus / Jugendstil

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.58320
lat: 50.04603
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Auf dem Würtchen

Internet
http://www.malberg.biz/

Datenquellen
[1] Denkmalliste des Landes Rheinland-Pfalz (Stand: 28. Februar 2014).
[2] Michael Fischer, Malberg/Waxweiler, 2016.

Bildquellen
Bild 1: © Michael Fischer, Malberg/Waxweiler, 2016.
Bild 2: © Michael Fischer, Malberg/Waxweiler, 2016.
Bild 3: © Michael Fischer, Malberg/Waxweiler, 2016.

Stand
Letzte Bearbeitung: 01.10.2016
Interne ID: 41433
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=41433
ObjektURL als Mail versenden