An der Seitert

Wacholderhof, Gemeinde Esch (Vulkaneifel)
Beschreibung
Seiters (Seitert, Sittard, Sittert) - Bedeutung: Der häufig ge- und mißdeutete Name hat ähnliche Bedeutung wie anderwärtiges Sonder, Sunder, eine mit Sonderrechten belegte, der Allgemeinnutzung entzogene Örtlichkeit. Im Rheinischen bezieht er sich meist auf Wald oder ehemaligen Wald. [1]

Einordnung
Kategorie:
Geschichte / Flurnamen /
Zeit:
Undatiert
Epoche:
Undatiert

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.618261
lat: 50.358313
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: An der Seitert

Internet
http://de.wikipedia.org/wiki/Esch_%28bei_Gerolstein%29

Datenquellen
[1] Heinrich Dittmaier: Rheinische Flurnamen. Ludwig Röhrscheid Verlag, Bonn, 1963.


Stand
Letzte Bearbeitung: 14.11.2016
Interne ID: 41560
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=41560
ObjektURL als Mail versenden