Ehemalige Pfarrkirche Sankt Martin

Pfalzel, Stadt Trier Adulastraße 25
Beschreibung
Ehemalige katholische Pfarrkirche Sankt Martin; Saalbau mit Westturm, bezeichnet 1773, Architekt L. Leblanc, 1894 Erweiterung, 1962 Umbau zum Pfarrheim; vor dem vermauerten mittleren Eingang spätbarocker Kreuzigungsbildstock.[1]

1773-78 von Le Blanc errichtet. Langhaus und Westturm dienen heute als Pfarrheim. [2]

Einordnung
Ersteller, Baumeister, Architekt, Künstler:
Le Blanc, L. (Architekt)
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Sakralbauten / Katholische Kirchen
Zeit:
1773
Epoche:
Barock / Rokoko

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.692131
lat: 49.779981
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
http://www.pfalzel.de/index.html

Datenquellen
[1] Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz (Hrsg.): Nachrichtliches Verzeichnis der Kulturdenkmäler Kreisfreie Stadt Trier. Koblenz 2010. http://www.gdke.webseiten.cc/gdke/kulturdenkmaeler-rlp/
[2] Georg Dehio: Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler: Rheinland-Pfalz, Saarland, 1984. Deutscher Kunstverlag

Bildquellen
Bild 1: © Sebastian Schritt, Trier, 2010. http://www.flickr.com/photos/trier51/
Bild 2: © Sebastian Schritt, Trier, 2010. http://www.flickr.com/photos/trier51/
Bild 3: © Sebastian Schritt, Trier, 2010. http://www.flickr.com/photos/trier51/

Stand
Letzte Bearbeitung: 17.10.2010
Interne ID: 4175
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=4175
ObjektURL als Mail versenden