Stolperstein für Theodor Herrmann

Greimerath, Gemeinde Greimerath (Trier-Saarburg) Hauptstraße 51

Beschreibung
Der Kölner Künstler Gunter Demnig hat das Projekt Stolpersteine ins Leben gerufen. Damit wird der Opfer des Nationalsozialismus gedacht.

Inschrift:

HIER WOHNTE
THEODOR HERRMANN
JG. 1900
DEPORTIERT 1941
LODZ
???

Geboren am 4. Juli 1900 in Greimerath, gestorben am 24. Februar 1942 im Zwangsarbeitslager Paulseck (Pawlowo). [1]

Einordnung
Ersteller, Baumeister, Architekt, Künstler:
Demnig, Gunter; (Künstler) Berlin [*1947]
Kategorie:
Geschichte / Marken und Male / Stolpersteine
Zeit:
21.09.2009
Epoche:
21. Jahrhundert

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.682410
lat: 49.56292
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Liste_der_Stolpersteine_in_Greimerath_(bei_Trier)

Datenquellen
[1] Liste der Stolpersteine in Greimerath (bei Trier). In der Liste der Stolpersteine in Greimerath (bei Trier) werden die vorhandenen Gedenksteine aufgeführt, die im Rahmen des Projektes Stolpersteine des Künstlers Gunter Demnig bisher in Greimerath verlegt worden sind.

Bildquellen
Bild 1: Andy Dufresne & Red (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Theodor_Herrmann_Stolperstein_Greimerath.png), „Theodor Herrmann Stolperstein Greimerath“, https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode

Stand
Letzte Bearbeitung: 14.07.2019
Interne ID: 42843
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=42843
ObjektURL als Mail versenden