Ehem. St. Elisabeth-Krankenhaus - Felsengrotte

Gerolstein, Stadt Gerolstein Raderstraße 11
Beschreibung
Bis zur Bombardierung 1944/45 hat es diese große begehbare Felsengrotte mit diversen Räumen, komplett aus Lavagestein erbaut, beim Krankenhaus gegeben. Besonders auf uns Kinder übte sie eine magische Anziehungskraft aus, die beim Betreten Ehrfurcht auslöste. [1]

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Sakralbauten / Mariengrotten
Zeit:
Undatiert
Epoche:
Undatiert

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.65242
lat: 50.22187
Lagequalität der Koordinaten: Vermutlich
Flurname: Ortslage

Internet
http://www.krankenhaus-gerolstein.de/Historie.2480.0.html

Datenquellen
[1] Wilma Herzog, Gerolstein, 2017.

Bildquellen
Bild 1: Archiv Wolfgang Meyer, 2017
Bild 2: Archiv Wolfgang Meyer, 2017
Bild 3: Archiv Wolfgang Meyer, 2017
Bild 4: Archiv Wolfgang Meyer, 2017
Bild 5: Archiv Wolfgang Meyer, 2017
Bild 6: Archiv Wolfgang Meyer, 2017

Stand
Letzte Bearbeitung: 03.02.2013
Interne ID: 42905
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=42905
ObjektURL als Mail versenden