Wüstung Wenzelshausen

Wenzelhausen, Gemeinde Niersbach
Beschreibung
Ortswüstung Wenzelshausen. 1527: Johannes Hoffmann zu Wenzelshausen, Lehnsmann der Abtei Prüm. Hier gab es auch eine Eisenhütte, die bis ins 18. Jahrhundert produziert hat. Die Tranchot-Karte zeigt noch Häuser und eine Mühle. [1]

1414 erwähnt, 1822 verfallen. [2]

Einordnung
Kategorie:
Archäologische Denkmale / Siedlungswesen / Wüstungen
Zeit:
1414
Epoche:
Gotik

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.726514
lat: 49.935977
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Auf der Sang

Internet
https://www.niersbach-greverath.de/

Datenquellen
[1] Janssen, W.: Studien zur Wüstungsfrage im fränkischen Altsiedelland zwischen Rhein, Mosel und Eifelnordrand. 2 Bände. Text u. Katalog, 1975.
[2] Günter Hauenstein: Geschichte und Baudenkmäler - Mosel / Eifel / Hunsrück

Bildquellen
Bild 1: Google Earth
Bild 2: Google Earth

Stand
Letzte Bearbeitung: 16.07.2008
Interne ID: 430
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=430
ObjektURL als Mail versenden