Römische Siedlung

Bitburg, Stadt Bitburg
Beschreibung
Keltischer Name Beda, der von den Römern übernommen wurde. Kastell an der Straße von Trier nach Köln. Im Germanensturm von 275 niedergebrannt. [1]

Einordnung
Kategorie:
Archäologische Denkmale / Siedlungswesen / Siedlungen
Zeit:
Circa 500 vor Chr. bis circa 500 nach Chr.
Epoche:
Kelten- / Römerzeit

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.525157
lat: 49.973701
Lagequalität der Koordinaten: Ortslage
Flurname: Ortslage

Internet
http://www.bitburg.de/

Datenquellen
[1] Kremb/Lautzas: Landesgeschichtlicher Exkursionsführer Rheinland-Pfalz, Bd.2, 1991; Verlag Arbogast, 6756 Otterbach

Bildquellen
Bild 1: © Helge Rieder, Konz, 2000
Bild 2: © Helge Rieder, Konz, 2000

Stand
Letzte Bearbeitung: 07.10.2003
Interne ID: 434
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=434
ObjektURL als Mail versenden