Römische Siedlungsreste

Kordel, Gemeinde Kordel
Einordnung
Kategorie:
Archäologische Denkmale / Siedlungswesen / Siedlungen
Zeit:
Circa 500 vor Chr. bis circa 500 nach Chr.
Epoche:
Kelten- / Römerzeit

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.64315
lat: 49.83304
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Im obersten Heidenberg

Internet
http://heimatverein-kordel.de/

Datenquellen
[1] Fundkarte des südlichen Langmauerbezirks. Auszug aus den Mtbl. Welschbillig 6105 und Trier 6205. In: Trierer Zeitschrift für Geschichte und Kunst des Trierer Landes und seiner Nachbargebiete. Hrsg. Rheinisches Landesmuseum Trier; 34. Jahrgang, 1971. Paulinus Verlag. www.landesmuseum-trier-shop.de


Stand
Letzte Bearbeitung: 09.11.2017
Interne ID: 45747
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=45747
ObjektURL als Mail versenden