Palmbrunnen

Kordel, Gemeinde Kordel Welschbilliger Straße
Beschreibung
Flur 44 - Die Flur umfaßt den Bereich zwischen dem "Pfahl", aus dem in der Kordeler Sprache der "Pol - Pul" geworden ist, und dem Palmbrunnen, dem "Pälembor". [1]

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Brunnen /
Zeit:
Undatiert
Epoche:
Undatiert

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.64756
lat: 49.83511
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Beim Pambrunnen

Internet
https://www.gemeinde-kordel.de/

Datenquellen
[1] Anton Obser: Kordel. Geschichte der Kylltalgemeinde. Hrsg. Ortsgemeinde Kordel, 1982.

Bildquellen
Bild 1: © Peter Valerius, Kordel, 2018.

Stand
Letzte Bearbeitung: 06.10.2018
Interne ID: 47376
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=47376
ObjektURL als Mail versenden