Davitskreuz - Restaurierung von 2016 (2/2)

Gerolstein, Stadt Gerolstein
Beschreibung
Danach wurde modelliert, bearbeitet, beigetönt: [Bild 1, 2, 3, 4 und 5]. Und schließlich Unter- und Oberteil vorort montiert: [Bild 6].

Dies war nun ein bebilderter Kurzbericht der Maßnahme, natürlich steckt schon viel Erfahrung, Liebe zum Kulturgut und dem Kylltaler Sandstein dahinter. [1]

Einordnung
Ersteller, Baumeister, Architekt, Künstler:
Renovierung von 2016 durch: Friedhelm Weber, Steinbildhauermeister, Ulmen.
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Sakralbauten / Bildstöcke und Kreuzwegstationen
Zeit:
1764
Epoche:
Barock / Rokoko

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.66753
lat: 50.203781
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: An der Büschkapelle

Internet
http://www.gerolstein.de/

Datenquellen
[1] Friedhelm Weber, Steinbildhauermeister, Ulmen, 2018.

Bildquellen
Bild 1: © Friedhelm Weber, Steinbildhauermeister, Ulmen, 2018.
Bild 2: © Friedhelm Weber, Steinbildhauermeister, Ulmen, 2018.
Bild 3: © Friedhelm Weber, Steinbildhauermeister, Ulmen, 2018.
Bild 4: © Friedhelm Weber, Steinbildhauermeister, Ulmen, 2018.
Bild 5: © Friedhelm Weber, Steinbildhauermeister, Ulmen, 2018.
Bild 6: © Friedhelm Weber, Steinbildhauermeister, Ulmen, 2018.

Stand
Letzte Bearbeitung: 02.08.2018
Interne ID: 47920
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=47920
ObjektURL als Mail versenden