Zwilling aus einer Viertelkugel

Mitte-Gartenfeld, Stadt Trier Am Augustinerhof 1
Beschreibung
Zwilling aus einer Viertelkugel ist eine Skulptur des Architekten und Künstlers Max Bill (1908–1994), welche im Jahr 1984 von der Stadt Trier erworben und auf der Grünfläche vor dem Stadttheater aufgestellt wurde.

Einordnung
Ersteller, Baumeister, Architekt, Künstler:
Bill, Max (Architekt und Künstler), Winterthur [1908–1994].
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Marken und Male / Kunstobjekte
Zeit:
1982
Epoche:
20. Jahrhundert

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.634706
lat: 49.752121
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
https://public-art-trier.de/objekt/zwilling-aus-einer-viertelkugel/

Datenquellen
[1] Public Art Trier https://public-art-trier.de/ Die Europäische Kunstakademie Trier hat in Kooperation mit der Universität und der Hochschule eine Datenbank zur Kunst im öffentlichen Raum Triers aufgebaut.

Bildquellen
Bild 1: © Public Art Trier - https://public-art-trier.de/

Stand
Letzte Bearbeitung: 29.11.2018
Interne ID: 48026
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=48026
ObjektURL als Mail versenden