Wasserspiel

Mitte-Gartenfeld, Stadt Trier Kornmarkt
Beschreibung
Das Wasserspiel des Bildhauers Christoph Mancke (*1953) besteht aus einem Bodenrelief aus Granit und ziert den Kornmarkt in Trier. Das Wasser rinnt über mehrere Meter über Erhebungen hinweg und durch Vertiefungen hindurch. Die Form der mäandernden Wasserrinnsale erinnert an einen natürlichen Bauchverlauf mit abgerundeten Steinen oder an einen Priel im Watt. [1]

Einordnung
Ersteller, Baumeister, Architekt, Künstler:
Mancke, Christoph (Bildhauer, freischaffender Künstler), [* 1953 in Schönecken]
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Marken und Male / Kunstobjekte
Zeit:
2002
Epoche:
21. Jahrhundert

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.638790
lat: 49.755040
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
https://public-art-trier.de/objekt/bodenrelief/

Datenquellen
[1] Public Art Trier https://public-art-trier.de/ Die Europäische Kunstakademie Trier hat in Kooperation mit der Universität und der Hochschule eine Datenbank zur Kunst im öffentlichen Raum Triers aufgebaut.

Bildquellen
Bild 1: © Public Art Trier - https://public-art-trier.de/

Stand
Letzte Bearbeitung: 10.12.2018
Interne ID: 48042
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=48042
ObjektURL als Mail versenden