Wegekapelle aus dem Jahr 1884

Eisenach, Gemeinde Eisenach Martinstraße / Gilzemer Straße
Beschreibung
In der Straßengabelung öffnet sich eine Wegekapelle aus gelblichen Kalksandsteinquadern. Im Giebel gibt eine Tafel Auskunft über das Erbauungsjahr (1884). Im Inneren befindet sich ein Altar mit IHS-Monogramm auf dem Antependium. [1]

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Sakralbauten / Kapellen
Zeit:
1884
Epoche:
Historismus / Jugendstil

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.507889
lat: 49.853600
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Ortslage

Internet
http://www.weber-eisenach.de/

Datenquellen
[1] Homepage der Initiative Region Trier e.V. Sehen & Erleben - Bau-Denkmäler http://www.regiontrier.de/cgi/bin

Bildquellen
Bild 1: © Michael Grün, Trier, 2019.
Bild 2: © Michael Grün, Trier, 2019.
Bild 3: © Michael Grün, Trier, 2019.

Stand
Letzte Bearbeitung: 03.07.2019
Interne ID: 48363
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=48363
ObjektURL als Mail versenden