Barockes Wegekreuz

Eisenach, Gemeinde Eisenach
Beschreibung
Im Südosten der Gemarkung steht der barocke Schaft eines Wegekreuzes mit ausladendem Fuß über einem Sockel. Unterhalb eines Engelskopfes ist er mit der Stifterinschrift, die 1708 als Aufstellungsjahr nennt, versehen. [1]

Einordnung
Kategorie:
Bau- und Kunstdenkmale / Sakralbauten / Bildstöcke und Kreuzwegstationen
Zeit:
1708
Epoche:
Barock / Rokoko

Lage
Geographische Koordinaten (WGS 1984) in Dezimalgrad:
lon: 6.522575
lat: 49.849333
Lagequalität der Koordinaten: Genau
Flurname: Im Brudertal

Internet
http://www.weber-eisenach.de/

Datenquellen
[1] Homepage der Initiative Region Trier e.V. Sehen & Erleben - Bau-Denkmäler http://www.regiontrier.de/cgi/bin

Bildquellen
Bild 1: © Michael Grün, Trier, 2019.
Bild 2: © Michael Grün, Trier, 2019.
Bild 3: © Michael Grün, Trier, 2019.
Bild 4: © Michael Grün, Trier, 2019.

Stand
Letzte Bearbeitung: 04.07.2019
Interne ID: 48372
ObjektURL: https://kulturdb.de/einobjekt.php?id=48372
ObjektURL als Mail versenden